Skip to content

Krumme Lanke Arkadien, 2009

Krumme Lanke Arkadien, Öl und Acryl auf Leinwand 110x130 cm, 2009

Öl und Acryl auf Leinwand

 

 

Ich male eine Poussinade auf Berlin, denn hier ist mein Arkadien. An der Krummen Lanke kann man wunderbar baden im Sommer. In Berlin beginnt das Paradies eines messianischen Zeitalters, hier nimmt das Himmelreich auf Erden seinen Anfang: Venus und Mars in friedlicher Eintracht. Wolf und Lamm gemeinsam auf der Weide. Um dem Eindruck zu entgehen, dass ich mich vollkommen einer romantischen Verklärung der Gegenwart hingegeben hätte, ist dieses Bild im Stile eines „Fresco non finito“ gehalten.

Kaa-Ringelalarm, 2014

Kaa-Ringelalarm klein, 2014

Öl und Acryl auf Leinwand, Collage

30×20 cm

Heimkehr, 2014

Heimkehr klein, 2014

Heimkehr (Ansicht), 2014

Heimkehr Ausschnitt II, 2014

Heimkehr (Ausschnitt), 2014

Objekt aus Blech, Keramik, Kartoffel, Acryl.

Ca. 70×70 cm

Leck mich, Meese Teil 2 (Das Ende)

(Re-) Animation, 2014

Reanimation, 2014

 

Künstlerische Intervention in Jonathan Meeses Sammlung “Pakt mit dem Teufel” als Teil der Ausstellung Freundliche Übernahme im MARTa Herford.

Der goldene Schuss von Jena, 2008

Der goldene Schuss von Jena, 2008, Öl und Acryl auf Leinwand (100x130)

Öl und Acryl auf Leinwand.

Hier ist Kunst, 2014

Hier ist Kunst I Hier ist Kunst II

Couragierte Impressionen vom Festival der 48-Stunden Neukölln

Böhmische Straße/Ecke Richardstraße, Rixdorf

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.